KLM

2000

Luftdesinfektionsmodul

Das KLM-Modul ist speziell für die UV-C-Desinfektion des Luftstroms in zentralen Klima- und Lüftungsanlagen entwickelt. Die hochwertige Verarbeitung und individuelle Anpassbarkeit zeichnen das KLM Modul aus.
klm2000 luftdesinfektions uvc

Einsatzbereiche

Lebensmittelindustrie | Lüftungsanlagen | Pharmaindustrie |  Wohnraumlüftungsanlagen | Krankenhäuser | öffentliche Lüftungsanlagen

KLM2000 uv geraet
KLM2000 uvc anlage
KLM2000 uv lampe
KLM2000 uvc entkeimung
KLM2000 uvc lampe
KLM2000 uvc entkeimung 01

Funktion das fertige Modul ist leicht nachrüstbar und in bestehende Systeme integrierbar, es kann direkt ­in den Lüftungskanal gesetzt werden; die Anwendung unterstützt die Hygienevorgaben der VDI-Richtlinie 6022; die Schutzrohre bieten optimalen Schutz vor Feuchtigkeit
Ausstattung das Modul wird mit einem verzinkten oder V4A Gehäuse anschlussfertig, inklusive Steuerung geliefert

Montage/Wartung einfache Montage; Austausch der Strahler erfolgt einfach über eine Schraubfassung
Option eine Ausführung mit Ozon-Strahlern für eine zusätzliche Geruchsneutralisation ist möglich; das KLM kann auf Wunsch mit einem LED-Indikator zur Funktionskontrolle ausgestattet werden

Technische Daten

TYPEKLM
Abmessung in mm L × B × HJe nach Volumensstrom
Material GehäuseSt verzinkt oder Edelstahl
Strahler ST1UV-C high efficiency / 16.000 h
Leistung in WJe nach Volumensstrom
Spannung230V ± 10% (50 – 60Hz)
Anschlusskabel in m3 / 6 / 10
Gewicht in kgje nach Größe
SchutzklasseIP 68